Tante Ju: Geburtstagsbesuch auf dem Siegerland-Flughafen

wS/ksw      Siegen-Wittghenstein    1936 wurde sie in Dessau gebaut – damit wird sie in diesem Jahr 75 Jahre alt: die Junkers Ju52 der Lufthansa. Sie war in Norwegen, Ecuador und USA im Einsatz, bevor sie wieder zurück nach Deutschland kam. 1984 kaufte die Lufthansa das legendäre Flugzeug und restaurierte die Ju52 in Hamburg. Über ein Jahr dauerte die aufwendige Überholung. Zu ihrem 50. Geburtstag, 1986 wurde sie wieder für den Luftverkehr zugelassen und begeistert seither jährlich mehrere tausend Menschen.

In diesem Jahr ist Tante Ju bereits zum fünften Mal auf dem Siegerland-Flughafen zu Gast. Auf ihrer Tour durch ganz Deutschland kommt sie von Samstag, 16. Juli, bis Montag, 18. Juli 2011, auf den Airport auf der Lipper Höhe. Flugfreunde können dann die Fluglegende live erleben! Zu insgesamt 10 Rundflügen wird die Ju52 abheben. Am letzten Tage haben Interessierte dann die Möglichkeit, vom Siegerland Flughafen mit nach Frankfurt zu fliegen.

Interessierte können bei der Deutschen Lufthansa Berlin Stiftung eine Platz buchen, E-Mail: Ju52Buchung@dlh.de. Weitere Informationen zu den Rundflügen sind im Internet unter www.lufthansa-Ju52.de zu finden oder können telefonisch unter 040 50 70 1717 erfragt werden.

Anlage:
Im Anhang finden Sie einige Fotos, die bei letzten Besuchen der Ju52 auf dem Siegerland Flughafen entstanden sind.

32 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute