Attendorn: Einbrüche in zwei Firmen

wS/po/wf.   Attendorn   –  In der vergangenen Nacht brachen Unbekannte in zwei Firmen im Attendorner Industriegebiet Askay ein.

An einem Betrieb für Stanztechnik hebelten sie ein Fenster zur Fertigungshalle auf. Im Gebäude wurden anschließend mehrere verschlossene Türen mit massiver Gewalt geöffnet. Offenbar waren die Täter auf der Suche nach Bargeld, was sie aber nicht fanden. Daher verließen sie diesen Tatort nach ersten Feststellungen ohne Beute. Etwas erfolgreicher waren sie bei einer benachbarten Spedition. Auch hier richteten sie erheblichen Sachschaden durch das Aufhebeln mehrerer Fenster, Türen und Schränke an. Sie fanden schließlich in einer Geldkassette wenige hundert Euro.

Der Sachschaden an beiden Tatorten wird auf mehr als 15.000 € geschätzt.