Tagesarchiv: 25. Juli 2011

HTS: Baustelle schafft neue „Unfallschwerpunkte“

wS/wf.   Geisweis /  Buschhütten  –   Die Sperrung der HTS Ausfahrt Geisweid in Fahrtrichtung Kreuztal schafft auf einen Streich gleich zwei Unfallschwerpunkte, wie uns heute besorgte Siegener Bürger mitteilen. Zum einem direkt an der Ausfahrt Siegen Geisweid. Erst kurz vor der Ausfahrt wird ersichtlich das die Ausfahrt gesperrt ist. Dieses irritiert den fließenden Verkehr, der sich teilweise von der B62 noch ...

Weiterlesen »

A45: Polnischer PKW komplett ausgebrannt

wS/wf.   Wilnsdorf  / Würgendorf   –  Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Würgendorf mussten am Montagnachmittag gegen 17:00 Uhr auf die A 45 ausrücken. Zwischen Haiger-Burbach und Wilnsdorf stand auf dem Parkplatz Landeskroner Weiher ein Nissan PKW in hellen Flammen. Der polnische Fahrer konnte seinen PKW gerade noch auf den Parkplatz steuern. Mit Trupps unter Atemschutz und 2 – C Rohren löschten die ...

Weiterlesen »

HTS Buschhütten: 4 Verletzte bei Auffahrunfall

wS/wf.    Siegen / Buschhütten –   Bei einem Unfall am Montagnachmittag auf der Hüttentalstraße (HTS) wurden 4 Personen leicht verletzt. In der Ausfahrt Buschhütten kam es gegen 15:00 Uhr zu dem Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen. Ein Rückstau in Fahrtrichtung Kreuztal baute sich schnell auf und musste durch die Polizei abgesichert werden. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert.  Laut ...

Weiterlesen »

Dritter „Schultütenbrief“ der Stadtbücherei Hilchenbach

wS/hi  Hilchenbach  – Nach dem Erfolg im letzten Jahr – rund 30 neue kleine Kundinnen und Kunden besorgten sich 2010 nur auf Grund dieser Anregung einen Leseausweis! – startet die Stadtbücherei Hilchenbach am Schuljahresbeginn 2011 zum dritten Mal die Aktion „Schultütenbrief“. Die frischgebackenen Schulkinder werden ihre Eltern am ersten Schultag einen Brief von der Stadtbücherei aus der Schule mitbringen. Die ...

Weiterlesen »

Attendorn: Einbrüche in zwei Firmen

wS/po/wf.   Attendorn   –  Unbekannte brachen in der Nacht zum Sonntag in zwei Firmen im Industriegebiet bei Attendorn-Ennest ein. Bei einem Dachdeckerbetrieb in der Mühlenschlader Straße brachen sie die Eingangstür auf und öffneten anschließend gewaltsam mehrere verschlossene Stahlschränke. Ob etwas gestohlen wurde steht noch nicht fest. Offenbar dieselben Täter stiegen in dieser Nacht auch in das Gebäude einer Spedition in der ...

Weiterlesen »

Olpe: Auto aufgebrochen

wS/po/wf.   Olpe  – Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagabend brachen Unbekannten einen in der Friedrichstraße in Olpe abgestellten Ford auf. Sie hebelten die Beifahrertür auf und entwendeten das Autoradio. Der entstandene Schaden beträgt rund 150 €.

Weiterlesen »

Olpe: Metalldiebstahl

wS/po/wf.   Olpe   –  Unbekannte brachen in der vergangenen Nacht in ein umzäuntes Außenlager eines Metall verarbeitenden Betriebes in Wenden-Gerlingen ein. Die Täter schnitten eine großes Loch in die Zaunanlage und gelangten so auf das Gelände wo unter anderem hochwertiges Edelmetall gelagert wird. Ob und wie viel Edelmetall gestohlen wurde, muss noch festgestellt werden. Der Schaden an der Zaunanlage beträgt rund ...

Weiterlesen »

Olpe: Gegen geparkten Sattelanhänger gefahren

wS/po/wf.   Olpe   –  Am Sonntagabend gegen 18.00 Uhr fuhr ein Autofahrer am Saßmicker Hammer in Olpe gegen einen abgestellten Sattelanhänger und wurde hierbei schwer verletzt. Der 31-Jährige war mit seinem VW Polo in diesem Industriegebiet in Richtung Saßmicke unterwegs. Aus Unachtsamkeit fuhr er auf einer langen Geraden gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten Sattelanhänger. Der Autofahrer wurde bei der Kollision verletzt ...

Weiterlesen »

Attendorn/ Lennestadt: Mehrere Einbrüche geklärt

wS/po/wf.   Attendorn/Lennestadt   – Nachdem erst in der letzten Woche der Einbruch in die Hauptschule in Elspe aufgeklärt wurde (PB vom 20.07), gelang es jetzt der Olper Kriminalpolizei weitere 7 Einbrüche oder Einbruchversuche im Raum Finnentrop und Lennestadt aufzuklären. Der 20-jährige Einbrecher in die Schule fiel auf, weil er seine Beute im Ruhrgebiet verkaufen wollte. Die Ermittlungen waren aber noch nicht ...

Weiterlesen »

Verkehrswacht stiftet Tretroller für Grundschüler

wS/ksw   Siegen / Buschhütten   –  Drei Tretroller standen nebeneinander aufgereiht auf dem Schulhof der Friedrich von Bodelschwingh-Grundschule in Buschhütten inmitten einer Kinderschar. In Anwesenheit von Schulamtsdirektor Volker Reichel übergab Verkehrssicherheitsberater Dirk Setzer die drei Tretroller an die Schulleiterinnen der Geisweider Grundschule, der Grundschule Kaan-Marienborn und der Grundschule Buschhütten. Die Verkehrswacht Siegerland-Wittgenstein hatte die Tretroller mit dem Ziel gestiftet, Grundschulkinder im ...

Weiterlesen »
[plista widgetname=plista_widget_slide]