Olpe: Gegen geparkten Sattelanhänger gefahren

wS/po/wf.   Olpe   –  Am Sonntagabend gegen 18.00 Uhr fuhr ein Autofahrer am Saßmicker Hammer in Olpe gegen einen abgestellten Sattelanhänger und wurde hierbei schwer verletzt.

Der 31-Jährige war mit seinem VW Polo in diesem Industriegebiet in Richtung Saßmicke unterwegs. Aus Unachtsamkeit fuhr er auf einer langen Geraden gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten Sattelanhänger. Der Autofahrer wurde bei der Kollision verletzt und anschließend mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Sein Auto war nicht  mehr fahrbereit und auch der Anhänger wurde beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt rund 14.000 €.