Kindertheater in den Ferien: Jeden Samstag im Schlossgarten

wS/at    An jedem Feriensamstag gastiert im Schlossgarten am Oberen Schloss wieder ein Musik- oder Theaterensemble und präsentiert dort ein ca. einstündiges Kinder- und Familienprogramm – bei (fast) jedem Wind und Wetter. Im Zweifelsfall erfährt man unter der Hotline-Nummer 0271-2319165, ob die Vorstellung tatsächlich wie geplant stattfindet. Der Eintritt ist frei, erwünscht ist jedoch eine freiwillige Kostenbeteiligung – 3 € pro Nase/Näschen wäre schön!

Es wird dringend um die Einhaltung der angegebenen Altersgrenzen gebeten.

Samstag, 23. Juli, 16 Uhr

Theater 1+1

„Des Kaisers neue Kleider“

Ein großes Ereignis steht bevor: Die einzige Tochter des Kaisers wird heiraten – und alle fragen sich: Was wird der Kaiser anziehen? Seit 20 Jahren trägt er täglich neue Kleider, und jedes ist ausgefallener als das andere. Doch die Prinzessin will den ihr zugedachten Prinzen gar nicht haben, auch wenn er keine schlechte Partie ist – zumindest finanziell gesehen. Doch dann kommen zwei pfiffige Kerlchen und sorgen für großen Wirbel. – Ein temporeiches und humorvolles Theaterstück für die ganze Familie.

 

Alter: ab 6 Jahren, Spieldauer: 50 Minuten

 

 

Samstag, 30. Juli, 16 Uhr

Theater Pappmobil

„Bin im Bett! Vater Rhein“

Heute stehen Geschichten vom Vater Rhein und den hilfsbereiten Heinzelmännchen auf dem Spielplan des Figurentheaters. Doch wer auf sich warten lässt, ist der Theaterdirektor und Puppenspieler! Der Theaterdiener muss die Vorstellung absagen – doch damit ist Vater Rhein gar nicht einverstanden. Er erhebt sich aus seinem Bett, um höchstselbst dem Theaterdiener zu befehlen, die wunderbaren und sagenhaften Geschichten des Rheins zu erzählen. Wird es dem Theaterdiener gelingen, trotz schlotternder Knie die Ansprüche des Flussgottes und des Publikums zu erfüllen?

Alter: ab 4 Jahren, Spieldauer: ca. 50 Minuten

 

 

Samstag, 6. August, 16 Uhr

Filou Fox Figurentheater

„Kleine Köpfe – Große Welten“

Wer kennt es nicht, dieses Kribbeln im Bauch, wenn das Kettenkarussel sich dreht und es nach gebrannten Mandeln und Zuckerwatte riecht. Noch steht alles still. Nur Fritz und Paul, die zwei Straßenfeger, kehren den Dreck vom Vortag zusammen. Plötzlich, in der Mittagspause passiert es: Warum muss Fritz auch am Glücksrad drehen? Der Jahrmarkt erwacht zum Leben …

Alter: ab 4 Jahren, Spieldauer: 45 Minuten

Samstag, 13. August, 16 Uhr

Park Oberes Schloss

Theater Chapiteau

„Pinocchio“

Manege frei für Pinocchio. Durch das Programm führt Direktor Paletti, in dessen Theater Pinocchio seine Dienste tut. In einem bunten Reigen geben sich die bekannten Figuren aus dem berühmten italienischen Roman ein Stelldichein.

In vielen verschiedenen Rollen und phantastischen Kostümen führt Manfred Kessler durch die spannende Mitmach-Geschichte. Pinocchios Abenteuer als farbenfrohes Zirkusspektakel.

Alter: ab 5 Jahren, Spieldauer: ca. 60 Minuten

 

 

 

Samstag, 20. August, 16 Uhr

Kleine Weltbühne

„Neues von Professor Knödeldaddel“

Wer träumt nicht gerne vom Fliegen? In der Erfinderwerkstatt ist es endlich soweit! Der zerstreute Professor Knödeldaddel und sein schusseliger Gehilfe Hubert wollen das gerade neu erfundene, knallrote Zimmerflugzeug mit Superlimonade starten und eine Proberunde drehen. Doch läuft dabei nicht alles wie geplant: Hubert verwandelt sich in Super-Hubert, der Professor wird zum Jodler – begleitet von einer rasanten Mixtur aus Artistik, Clownerie, Jonglage, Slapstick und Musik.

Eine verrückte Mitmach-Geschichte für alle Abenteurer.

Alter: ab 3 Jahren, Spieldauer: ca. 50 Minuten

 

Samstag, 27. August, 16 Uhr

Theater des Lachens

„Der große Zauberer und der kleine Hase“

Ein Zauberer, ein Hut, nur der Hase fehlt. Der will seine Möhre. Der Vorhang geht auf. Was nun? Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt, die Bühne wird zur Arena. Doch keine Angst! Hier werden vor allem die Bauchmuskeln strapaziert. Doch auch der Kopf kriegt was ab: Wer wird denn nun der Sieger sein? Der Große oder der Kleine?

Ein temporeiches witziges Spiel mit Puppen, Objekten und Menschen um die Größe! Für alle, die sich noch nicht zu groß fühlen.

Alter: ab 5 Jahren, Spieldauer: ca. 50 Minuten

 

 

Samstag, 3. September, zwischen 15 und 18 Uhr auf dem

Kinderflohmarkt am Marktplatz/Rathaus Oberstadt

Siegener Märchenzelt

„Gwendiths Märchenstunde“

Wieder einmal schlägt Gwendith ihr Märchenzelt am Marktplatz in der Siegener Oberstadt auf und lädt zu einer Märchenstunde der besonderen Art ein. Gwendith erzählt nicht nur von den wundersamsten Märchen aus aller Welt, sondern (er)findet mithilfe der Kinder auch neue Geschichten. Geschichten, die sich in den gerade auf dem Flohmarkt gekauften Spielsachen oder neben anderen Gegenständen in den Hosentaschen verbergen. Taucht ein in die zauberhafte Welt der kleinen und großen Helden, macht Euch auf zu wagemutigen Abenteurern!

Alter: ab 4 Jahren