Zeltlager in Beddelhausen

wS/bb   Bad Berleburg  –   Rund um das Gelände des Sportheims Beddelhausen ging es von Freitag bis Sonntag wild her. Denn dieses Jahr fand zum 22. Mal das Zeltlager des TuS Beddelhausen statt. Überall, wo man hinschaute, sah man spielende Kinder, lächelnde Betreuer, Eltern, die auf einen Besuch vorbei kamen und natürlich eine ganze Reihe von Zelten. Über 50 Kinder und 12 Betreuer nahmen an dem Ferienspielklassiker teil. Auch dieses Jahr konnten sich die Teilnehmer auf ein super Programm mit viel Spiel, Spaß und Sport freuen. Auf dem Plan standen zum Beispiel eine Nachtwanderung mit Fackeln und ein Fußballturnier, bei dem die Eltern gegen die Kinder antraten.

Neben dem Programm konnten die Kinder Zeit auf der Hüpfburg verbringen, gemeinsam Hockey spielen oder auch einfach nur im Zelt eine Runde plaudern. Langweile kam trotz manchem Regenschauer auf jeden Fall nicht auf. Als Highlight besuchte die Feuerwehr Schwarzenau die jungen Camper und hatte neben zwei Feuerwehrfahrzeugen zur Besichtigung noch jede Menge Wasserspiele im Gepäck, die begeistert aufgenommen wurden. Die Kinder hatten auch die Möglichkeit, in die Rolle eines Feuerwehrmanns zu schlüpfen, was bei ihrer Ankunft zu Hause für viel Gesprächsstoff sorgte.