Geschwindigkeitsmessungen der Polizei am Wochenende

wS/po/   Siegen – Wittgentein   –    Am letzten Wochenende führte die Polizei kreisweit Geschwindigkeitsmessungen durch. Insgesamt wurden an 3 Messstellen 182 Verstöße festgestellt.

Die höchsten Geschwindigkeitsüberschreitungen ereigneten sich dabei am Samstag in Netphen-Eschenbach und am Sonntag in Bad Berleburg-Weidenhausen.

In Netphen-Eschenbach fiel dabei ein Fahrer auf, der statt der erlaubten 50 km/h innerhalb geschlossener Ortschaft mit 93 km/h unterwegs war. Auf ihn kommen, 200,- Euro Geldbuße, 4 Punkte und 1 Monat Fahrverbot zu.

In Bad Berleburg-Weidenhausen war ein Fahrzeugführer statt der erlaubten 50 km/h mit 136 km/h (= 86 km zu schnell) unterwegs. Er hat mit einer Geldbuße von 680,- Euro, 4 Punkten und 3 Monaten Fahrverbot zu rechnen.

Anzeige