Attendorn: Spritdiebe wurden gestört

wS/po/wf.   Attendorn  –  Offenbar gestört fühlten sich Treibstoffdiebe, die in der vergangenen Nacht in Attendorn bereits den Diesel aus zwei Lkw abgezapft hatten, dann aber das Weite suchten. Gegen 00.20 Uhr entdeckte die Besatzung eines Streifenwagens auf der Finnentroper Straße zwei Treibstoffkanister und einen Schlauch neben einer abgestellten Sattelzugmaschine. Als die Beamten hinter dem Lkw drei weitere volle Dieselkanister entdeckten war klar, dass offenbar kurz zuvor Treibstoffdiebe am Werk waren. Neben den bereits gefüllten Kanistern lagen noch leere Kanister unter dem Lkw, von den Diebe war jedoch nichts mehr zu sehen.

Anzeige / Werbung