Geisweid: Brand in stillgelegten Firmengebäude

wS/wf.   Siegen Geisweid  –  Eine „unklare Rauchentwicklung“ war der Einsatzanlass für Kräfte der Feuerwehr Siegen am Sonntagabend gegen 18:44 Uhr an der Geisweider Straße 123. In einem stillgelegten Firmengebäude in der Hinterbebauung der Geisweider Straße ( gegenüber von Autoteile Unger ) brannten laut ersten Angaben Papierreste in einem Abfallcontainer. Die Feuerwehr, die zahlreich am Einsatzort eintraf, ging mit 2 Trupps unter Atemschutz vor.

Mit ein wenig Wasser konnten die Einsatzkräfte den Entstehungsbrand löschen. Mit einer Wärmebildkamera kontrollierten die Feuerwehrleute die Brandstelle. Zusätzlich setzen sie noch einen Lüfter ein. Sachschaden entstand nicht.

 

Anzeige