Olpe: Ladendieb wurde rabiat

wS/po/wf. Olpe Handgreiflich wurde am Dienstagnachmittag gegen 14.00 Uhr ein ertappter Ladendieb in einem Supermarkt an der Olper Martinstraße.

Der Ladendetektiv beobachtete, wie ein junges Pärchen mehrere Tuben Zahncreme in eine Tasche steckte und ohne zu bezahlen das Geschäft verlassen wollte. Als der 29-jährige Detektiv das Diebespärchen ansprach und aufforderte mit ins Büro zu kommen, hielt der Dieb den Angestellten fest und schlug ihn mit der Hand ins Gesicht. Das Duo konnte daraufhin zu Fuß flüchten. Der unbekannte Mann und die Frau waren beide etwa 30-40 Jahre alt. Der Mann war sehr korpulent, ca. 1,75 m groß und schwarz bekleidet. Die Frau war ebenfalls untersetzt, trug eine beige Jacke und eine schwarze Hose. Sie hatte lange, schwarze, zusammen gebundene Haare.

Eine Fahndung der Polizei verlief bislang ergebnislos.

 

Anzeige