Finnentrop: 9-jährige Schülerin schwer verletzt

wS/po/wf.    Finnentrop   –  In Finnentrop wurde am Mittwochnachmittag eine 9-jährige Schülerin beim Überqueren der Serkenroder Straße angefahren und verletzt.

Das Mädchen wollte die Straßenseite in Höhe der Kopernikusstraße wechseln. Sie schaute nach dem fließenden Verkehr, blickte einem vorbeifahrenden Autofahrer hinterher und betrat die Fahrbahn. Dabei übersah sie aber, dass hinter dem ersten Auto noch ein weiteres folgte. Vermutlich war das Sichtfeld der Schülerin durch die aufgesetzte Kapuze eingeschränkt. Von dem nachfolgenden Auto, welches von einem 41-jährigen Finnentroper geführt wurde, wurde sie berührt und zu Boden geworfen. Beim Sturz fiel sie noch unglücklich mit dem Kopf auf die Bordsteinkante.

 

ANZEIGE