Fahranfänger verunglückt auf der B62

wS/wf.   Afholderbach / Lützel     –  07.07.2012  –   Glück hatte ein 18-jährier Fahranfänger am Samstagnachmittag auf der B62 zwischen  Afholderbach und Lützel. Der junge Mann hatte sich eine Stunde zuvor einen PKW VW Polo gekauft und befand sich auf der Überführungsfahrt.

Aufgrund nasser Fahrbahn und eines Fahrfehlers verlor er die Kontrolle über seinen neuen Polo und landete Kopfüber in der Böschung. Der junge Mann, der angeschnallt war, konnte sich selber aus dem Fahrtzeug befreien. Ein zufällig vorbeifahrender Rettungswagen versorgte den leicht Verletzten und transportierte ihn dann in ein Krankenhaus.

Der VW Polo musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.  Am  Wagen entstand Totalschaden.

Bilder: wirSiegen.de

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]