Lennestadt: Unter Drogeneinfluss gefahren

wS/po  –  Lennestadt  –  29.07.2012  –  Am Samstag gegen 23.40 Uhr wurde ein 19-jähriger Autofahrer auf der Olper Straße in Lennestadt-Altenhundem überprüft. Schnell stellten die Beamten fest, dass der junge Mann nicht fahrtauglich war. Dies wurde auch durch einen Drogenvortest bestätigt, der ergab, dass der „junge Fahrer“ unter dem Einfluss von Cannabis stand. Bei den weiteren Überprüfungen kam heraus, dass der Lennestädter auch keinen Führerschein hat. Neben Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinwirkung, erwartet ihn ein Strafverfahren wegen einem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]