Raumland: "Rock im Bruch" im Steinbruch

wS/wf.    Bad Berleburg  Raumland   – 08.07.2012  –   Immer eine starke Kulisse – die Bühne direkt vor dem Steinbruch.  Zum zweiten Mal ließ man es rocken am Steinbruch in Raumland. Und die beiden Hauptakts, Uriah Heep und The Sweet sorgten am Samstagabend für gute Stimmung. Es hätten sicherlich noch einige Zuschauer mehr sein können im Steinbruch, aber gute vStimmung kam angesichts der vielen „Rock Klassiker“ trotzdem auf. Schon am Nachmittag sorgten „Hörgerät“ für eine gute Stimmung. Den Auftakt am Freitagabend gestaltete die Coverband „Silent Seven“.   „Rock im Bruch die Zweite“ wurde seitens der Veranstalter in diesem Jahr auf 2 Tage ausgedehnt.

Hier die umfangreiche Bildergalerie

Bilder: wirSiegen.de

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]