Lennestadt: Kradfahrer leicht verletzt

wS/po  –   Lennestadt-Elspe  –  01.08.2012  –  Am Dienstag befuhr in der Mittagszeit eine 28-Jährige aus Kirchhundem die Jahnstraße in Lennestadt-Elspe. Sie beabsichtigte, nach links in eine Grundstückszufahrt abzubiegen.

Ein 42-jähriger Kradfahrer aus Lennestadt überholte sie während des Abbiegevorgangs, so dass die Fahrzeug zusammenstießen, der Kradfahrer zu Fall kam und sich hierbei leicht verletzte.

Der Kradfahrer gab an, bei dem PKW keinen Fahrtrichtungsanzeiger gesehen zu haben, die PKW-Fahrerin war sich jedoch sicher, geblinkt zu haben. Der Sachschaden beträgt 2.200 €.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]