Siegen: Überfall auf Esso Tankstelle – Täter flüchtet

wS/wf.  Siegen   – Update 15:00 Uhr / Täterfoto  –   Die Esso Tankstelle an der Weidenauer Straße 273 in Siegen ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch überfallen worden. Gegen 0:30 Uhr betrat ein männlicher Täter die Tankstelle. Mit einem spitzen Gegenstand in der Hand, forderte der Mann die Herausgabe des Bargeldes. Dieses wurde vermutlich in eine helle Tüte oder Tasche verstaut.

Der Täter flüchtete danach in unbekannte Richtung. Eine eingeleitete Fahndung der Polizei nach dem Täter verlief bisher ohne Erfolg.

Weitere, auch für eine Fahndung relevante Angaben, möchte die Polizeileitstelle zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt geben. Sollten Zeugen trotz der derzeit mehr als spärlichen Angaben zum Tatzeitpunkt auffällige Beobachtungen gemacht haben, sollten sie diese der Polizei in Siegen Telefon:  0271 7099-0 melden.

Update: 

Eine alleine anwesende 19-jährige Kassiererin wurde von einem männlichen Einzeltäter im Verkaufsraum überfallen. Der maskierte Mann forderte unter Vorhalt eines nicht näher bezeichneten spitzen Gegenstandes die Tageseinnahmen. Die Beute verstaute der Räuber in einer gelb-schwarzen Plastiktüte und flüchtete in Richtung Weidenau.

Der Täter wird als sportlich kräftiger Typ im Alter zwischen 20 und 30 Jahren beschrieben. Er ist 175 bis 180 cm groß und war mit einer dunklen Kunstlederjacke und einer dunklen, vermutlich schwarzen Jeans bekleidet. Dazu trug er braune lederfarbene Halbschuhe. Unter der Jacke trug er ein graues Sweatshirt mit Kapuze.  Die Kapuze hatte er über den Kopf  gezogen und das Gesicht zusätzlich mit einer Ski-Maske oder Sturmhaube verdeckt. Über dem tief sitzende Hosenbund war der Rand einer grauen Unterhose sichtbar.

Die Höhe der Beute steht zur Zeit noch nicht fest.

Update: MI 15:00 Uhr

Der bisher unbekannte Mann flüchtete nach der Tat vom Gelände der Tankstelle in Richtung Samuel-Frank-Straße.    Die Staatsanwaltschaft Siegen und die Polizei veröffentlichen nun Bilder von dem Täter und fragen:

– Wer hat zur Zeit des Überfalls (Mittwoch, 08.08.2012, 00:25 Uhr)einen solch bekleideten Mann gesehen und weiß wohin er      geflüchtet ist?

– Wer erkennt den Mann anhand der Kleidung

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Siegen unter 0271-7099-0

Bilder: wirSiegen.de

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]