Hund der Woche: Bommel

wS/wf.   Siegen Wittgenstein  –  Der Bommel ist einer von 60 geretteten Hunden aus dem Tierheim Poitiers in Frankreich ,das geschlossen wurde. Der kastrierte Rüde ist ein Berger Belge /Griffon-Mix. Seine Schulterhöhe beträgt 55 cm und er wurde 2004 (???) geboren, so steht es im Ausweis. Aufgrund seiner Lernwilligkeit – Seinem Ehrgeiz, Kondition und Seines ganzen Auftretens denken wir, das er einige Jahre jünger ist.

Er geht super an der Leine, auch Kinder können mit ihm gehen. Bommel liebt es am Fahrrad zu laufen und kann das auch sehr gut! Der Kerl ist sehr verspielt und menschenbezogen, dabei verträgt er sich mit allen Artgenossen. Er möchte gerne in eine Familie mit Kindern vermittelt werden, da, wo „immer was los ist“!

Kontakt:  www.hundehof-birkelbach.de

 

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]

 

147 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute