Pkw kommt auf dieselglatter Fahrbahn ins Rutschen und überschlägt sich

wS/ots  –  Hilchenbach  –  17.10.2012  —  73-jähriger Fahrer leicht verletzt  —  Für erhebliche Verkehrsbehinderungen und einen Verkehrsunfall sorgte am heutigen Mittwochmorgen eine gefährlich glatte Dieslspur auf der B 62 zwischen Hilchenbach-Lützel und Erndtebrück.

Der 44-jährige Fahrer einer landwirschaftlichen Zugmaschine bemerkte erst in Erndtebrück, als ihm Polizeibeamte darauf aufmerksam machten, dass durch einen Defekt an der Maschine eine größere Menge Diesel auf die Straße ausgetreten war. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte er allerdings bereits die B 62 in der Ortslage Lützel stark verunreinigt. Auf dieser glatten Dieselspur kam gegen 10:40 Uhr, kurz nach dem Orstausgang Lützel, ein 73-jähriger Mann aus Bad Laasphe in einer Linkskurve mit seinem Pkw ins Schleudern. Der Fiat des Mannes kam nach rechts von der Straße ab, rutschte einen Abhang hinunter auf ein Feld, wo er sich zweimal überschlug und auf den Rädern zum Stehen kam.

Bei dem Unfall verletzte sich der Bad Laaspher leicht. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. An dem Fiat entstand ein Sachschaden von circa 3000,- Euro. Die Reinigungsarbeiten der Straße (B 62) mit teilweise einseitigen Sperrungen dauert noch an.

 

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]