Nach Zusammenstoß im Straßengraben gelandet – Fahrer schwer verletzt

wS/wf. Netphen Frohnhausen – 26.11.2012 – Schwerer Unfall am Montagnachmittag gegen 17:15 Uhr auf der K7 zwischen Abzweig L 729 und Frohnhausen. Ein 36 jähriger Mann war mit seinem Fahrzeug von Frohnhausen in Richtung Netphen unterwegs. An einem Feldweg wendete er mit seinem PKW und wollte wieder Richtung Frohnhausen zurückfahren. Dabei übersah er einen anderen PKW, der aus Richtung Netphen unterwegs in Richtung Frohnhausen war und es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge landeten im Straßengraben.

Bei dem Unfall wurde der 36 jährige PKW – Fahrer leicht, sein Unfallgegner schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden. Dort wurde er stationär aufgenommen, zählt somit laut Polizeistatistik als schwer verletzt. Die Feuerwehr musste anrücken, um auslaufende Betriebsstoffe abzubinden. Außerdem leuchteten die Wehrkräfte die Unfallstelle aus und sperrten die Straße.

Während der Unfallaufnahme musste die K7 voll gesperrt werden.


.

Fotos: wirSiegen.de

.

.

Anzeige/Werbung

Günstige Handys – Navigationsgeräte – Smartphones usw.
Hier Klicken