Linus Hof in U16-Nationalteam berufen

wS/sp – SKV-Turnen – 06.12.2012 – SKV-Turner Linus Hof (TV Eichen), der seit Februar diesen Jahres am Bundesstützpunkt in Berlin lebt und trainiert, ist für den traditionellen U16-Länderkampf am kommenden Wochenende im britischen Birmingham nominiert worden. Ausschlaggebend war die erfolgreiche Teilnahme des 15-Jährigen an einem Qualifikationswettkampf im Bundesleistungszentrum Kienbaum. Hier bewarben sich 19 der besten deutschen Kunstturner im Alter von 14 bis 16 Jahren in einem Kür-Mehrkampf um die sechs zu vergebenden Startplätze.

Der 15-jährige Kunstturner Linus Hof reist am Wochenende zusammen mit dem U16-Nationalteam nach Birmingham. Foto: Verein

Linus Hof belegte im ersten Durchgang den 5. Platz und wurde somit in den Kreis der zunächst acht Sportler berufen, die sich in einem einwöchigen Trainingslehrgang in Kienbaum intensiv auf den Länderkampf vorbereiten konnten. Den für die endgültige Nominierung entscheidenden zweiten Qualifikationswettkampf beendete Linus mit einer weiteren Leistungssteigerung auf 73,350 Punkte auf dem 4. Platz. Damit löste der junge Athlet das Flugticket von Berlin nach Birmingham. Dort trifft die deutsche Mannschaft auf Gegner aus Großbritannien, Frankreich und der Schweiz.