Mehrere Verletzte nach Missachtung der Vorfahrt

wS/ots Attendorn – Am Mittwochabend erlitten fünf Fahrzeuginsassen bei einem Verkehrsunfall auf der Märkischen Straße in Attendorn zum Teil schwere Verletzungen. Ein 71-jähriger Fahrer eines roten Mazda befuhr die Mühlhardt gegen 18 Uhr stadtauswärts und wollte die bevorrechtigte Märkische Straße überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 51-jährigen Autofahrers, der mit seinem weißen Peugeot auf der Märkischen Straße unterwegs war. Mitten im Kreuzungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Durch die heftige Kollision verletzte sich der 51-Jährige leicht, seine drei Mitfahrer im Alter zwischen 48 und 76 Jahren so schwer, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Der 71-jährige Unfallverursacher kam ebenfalls mit leichten Verletzungen davon. An den beteiligten Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Bild: ots

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .