Am Steuer eingenickt: Frau kollidiert mit LKW 65.000 Euro Sachschaden

ws/ots Wilnsdorf – Eine 57-jährige Autofahrerin aus Netphen nickte am Montag gegen 14.20 Uhr während der Fahrt auf der B 54 zwischen Wilnsdorf und Rödgen nach eigenen Angaben aufgrund von Übermüdung kurz ein. Dabei verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam in Höhe des Pendlerparkplatzes – zu Beginn einer leichten Kurve – mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und stieß dann frontal und ungebremst in einen dort wartenden, mit nasser Erde voll beladenen Lkw-Kipper zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden mit vermutlich wirtschaftlichem Totalschaden. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 57-Jährige verletzt und musste ins Krankenhaus transportiert werden.

.

Anzeige/Werbung

Das Original 300x250