Fahndung – Sexualstraftäter belästigte 12-jähriges Mädchen

wS/08.04.2013 Mettmann (ots) – Auf Anordnung des Amtsgerichts Düsseldorf fahndet die Kriminalpolizei der Kreispolizeibehörde Mettmann mit einem Phantombild nach einem unbekannten Sexualstraftäter. Am Dienstagabend des 05.03.2013, gegen 19.30 Uhr, wurde ein 12-jähriges Mädchen im Bereich Düsseldorfer Straße/Haarbach Höfe von einem Mann angesprochen und sexuell belästigt.

Der Täter war bereits in der Buslinie 759 ( Innenstadt, Richtung Flughafen) auf das Mädchen getroffen. Nach der Tat ging der Täter zurück in Richtung Düsseldorfer Straße und verschwand.

Nach Angaben von Zeugen, die sich ebenfalls im Bus befanden, konnte ein Phantombild des Täters gefertigt werden!

Aktualisierte Beschreibung:

– ca. 45 – 55 Jahre alt
– normale Figur
– ca. 175 – 180 cm groß
– trug graue Wollmütze und graue Jacke
– sprach deutsch ohne für das Kind erkennbaren Akzent

Wer kann Hinweise zu dem abgebildeten Mann oder dem Vorfall geben?

Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen unter 02102 9981-6210 entgegen, sowie jede andere Polizeidienststelle.

.

Anzeige/Werbung

Verschenkehandy.de ... Handys unverschämt günstig!