Leichtsinnige Frau von PKW erfasst

wS/ots Bad Berleburg (ots) – Beim Überqueren der Bad Berleburger Sählingstraße achtete eine 33-jährige Fußgängerin aus dem Rheinland am Dienstagnachmittag weder auf den fließenden Verkehr noch war sie auf Grund getragener Musikkopfhörer in der Lage, die Geräusche des Straßenverkehrs zu registrieren. Auf Grund ihrer Unachtsamkeit übersah sie so einen aus Richtung Diedenshausen herannahenden PKW. Es kam zur Kollision zwischen PKW und Fußgängerin, wobei die 33-Jährige von dem Außenspiegel des PKW erfasst und zu Boden geschleudert wurde.Die 33-jährige musste mit einem Rettungswagen einer Klinik in Bad Berleburg zugeführt werden, die sie jedoch nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.