Mann stellt drei jugendliche Einbrecher

wS/ots Erndtebrück – Ein 68-jähriger Eigentümer eines leerstehenden Gasthofes im Raum Erndtebrück bemerkte am frühen Sonntagabend plötzlich mehrere Einbrecher im Bereich seines Gebäudes. Der beherzte Mann rief sich sodann telefonisch Verstärkung herbei und ließ gleichzeitig die Polizei alarmieren. Dann stellte er drei Personen im Haus, die zuvor die Kellertür aufgebrochen und in dem Innenhofbereich mehrere große Fensterscheiben demoliert hatten. Die Polizei in Bad Berleburg ermittelt jetzt gegen die drei Jugendlichen aus Erndtebrück im Alter zwischen 14 und 16 Jahren wegen Einbruchs und Sachbeschädigung.

Werbung


Douglas Parfümerie