Polizei warnt Senioren vor Trickdieb

wS/ots Siegen – Ein bislang unbekannter Trickdieb sprach am Donnerstag gegen 11.15 Uhr im Sieghütter Hauptweg einen 72-jährigen Siegener Senior an und bat ihn um Wechsel einer Ein-Euro-Münze. Durch geschicktes Ablenken gelang es dem Trickdieb, 250 Euro in Scheinen aus dem Portemonnaie des älteren Herrn zu entwenden. Der Täter war etwa 25 Jahre alt und 1.80 Meter groß, stammt vermutlich aus Südosteuropa, sprach gutes Deutsch und hatte kurze schwarze Haare. Bekleidet war er mit einer stonewashed Jeans und einer schwarzen Stoffjacke. Die Polizei schließt ein weiteres Auftreten des Trickdiebs nicht aus und rät älteren Mitbürgern daher zu entsprechender Vorsicht.

Anzeige/Werbung

Das Original 300x250