Unbekannte säen Dachpappen-Nägel aus

wS/ots Hilchenbach – Unbekannte Täter verstreuten in der Nacht vom Sonntag (28.04.2013) auf Montag (29.04.2013) in Hilchenbach auf folgenden Parkplätzen größere Mengen von Dachpappennägeln:

– Parkplatz zwischen der Fußgänger-Ampel Rothenberger
Straße/Ferndorfstraße und dem Gebäude der Wilhelmsburg
– Parkplatz am Hintereingang des Rathauses (Rothenberger Straße)
– Parkplatz zwischen dem Rathaus und dem Fußweg von der
Rothenberger Straße zum Marktplatz.

Mitarbeiter des Bauhofs sammelten die von den Unbekannten mutwillig ausgestreuten Nägel wieder ein. Bislang wurden der Polizei (noch) keine durch die Nägel verursachten Schäden an Pkw-Reifen angezeigt. Das Kreuztaler Verkehrskommissariat ermittelt gegen den / die Unbekannten jedoch wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet mögliche Zeugen dabei um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 02732-909-0.

.
Werbung


Douglas Parfümerie