Verkehrsunfall mit Motorradfahrer in Kirchhundem

wS/ots Kirchhundem – Am Samstagnachmittag, gegen 13:50 h, ereignet sich auf der Landstrasse 553 ein schwerer Verkehrsunfall. Eine Gruppe niederländischer Motorradfahrer fuhr vom Rhein-Weser-Turm kommend in Rtg. Bad Berleburg. In Höhe der Ortschaft Rüspe berührte ein 43-jähriger Kradfahrer aus dieser Gruppe das Heck eines vorausfahrenden Krades.

Der 43-Jährige leitete sofort eine Vollbremsung ein, verlor dabei jedoch die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in den linken Strassengraben. Hier blieb der Fahrer schwerverletzt liegen. Er wurde durch den Rettungsdienst erstversorgt, musste jedoch anschließend mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Das Krad des Niederländers wurde total beschädigt.

Werbung


Douglas Parfümerie