Asphaltierung in Eiserfeld auf der Zielgeraden

wS/si – Siegen-Eiserfeld – Wie die Abteilung Straße und Verkehr der Stadt Siegen mitteilt, sollen am kommenden Wochenende, am Samstag (12. Oktober) und Sonntag (13. Oktober) die Asphaltarbeiten für die Errichtung des Kreisverkehrs in der Ortmitte Eiserfeld weitestgehend abgeschlossen werden. Voraussetzung ist, dass die Witterung die Arbeiten zulässt.

Foto: Archiv

Die Asphaltierungsmaßnahmen in der Eiserfelder Ortsmitte befinden sich auf der Zielgeraden. Foto: Archiv

Durch die hierfür an beiden Tagen erforderliche Vollsperrung der Freiengründer Straße sowie die Teilsperrung der Siegtalstraße kommt es zu umfangreichen Änderungen der Verkehrsführung, die entsprechend ausgeschildert sind.

So muss beispielsweise der LKW-Verkehr den Bereich „Ortsmitte-Eiserfeld“ weiträumig umfahren. Die Zufahrt für Anlieger und ggf. Lieferverkehr im Bereich Freiengründer Straße und Wiedtal läuft an beiden Tagen über die Freiengründer Straße aus Neunkirchen kommend. Pkw werden aus der Freiengründer Straße über die Straße „In der Kohlenbach“ umgeleitet. Die Anwohner der Lindenstraße können am 12. und 13. Oktober nicht in Richtung Eiserfeld-Ortsmitte ausfahren.

Aus der Siegtalstraße in Richtung Siegen und Eisern läuft die Umleitung für PKW über den Parkplatz Dornseifer/Aldi.

Die Arbeiten beginnen am Samstag um 6 Uhr und dauern bis zum Sonntag, 24 Uhr an. Sollte das Wetter den Bauarbeitern einen Strich durch die Rechnung machen, verschiebt sich die Maßnahme um eine Woche.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .