Rohbau steht: Richtfest im „Quartier N“

wS/nk – Neunkirchen – Nachbarn, künftige Mieter, Architekten, Vertreter der Gemeinde und des ausführenden Bauunternehmers hatten die Investoren und Bauherren jetzt zum Richtfest des neuen Fachmarktzentrums in Neunkirchen eingeladen.

Spätestens Anfang Mai soll das „Quartier N“ seine Pforten öffnen. Der Rossmann-Drogeriemarkt, das Textilunternehmen „Ernstings Family“, „Blumen-Fünfsinn“, das Optikerfachgeschäft „KaSa“ sowie die Bäckerei Rothe und die Metzgerei Müller werden sich in dem Gebäudekomplex in der Kölner Straße 227 und 229 auf einer Gesamtfläche von fast 3500 Quadratmetern den Besuchern präsentieren.

Rohbau und Dachstuhl stehen. Im Fachmarktzentrum „Quartier N“ in Neunkirchens Zentrum konnte jetzt das Richtfest gefeiert werden. Foto: Gemeinde

Rohbau und Dachstuhl stehen. Im Fachmarktzentrum „Quartier N“ in Neunkirchens Zentrum konnte jetzt das Richtfest gefeiert werden. Foto: Gemeinde

Ursprünglich war als Eröffnungstermin des Fachmarktzentrums Ende November dieses Jahres anvisiert worden, doch bauliche Unwägbarkeiten im Bereich der Bodenplatte hatten für Verzögerungen gesorgt. Getreu dem Motto „Sicherheit vor Schnelligkeit“ hatten Sicherungsmaßnahmen zunächst aufwändig geplant und dann umgesetzt werden müssen.

Dr. Theodor Gräbener bedankte sich bei den Nachbarn für ihre Rücksichtnahme während der Bauphase, in der sich eine gelegentliche Lärmemission nicht habe verhindern lassen. Er lobte die gute Zusammenarbeit mit dem ausführenden Bauunternehmen Berge-Bau und dankte den künftigen Mietern sowie der Gemeinde für ihr Vertrauen in das Großprojekt.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .