Feuerwehr-Einsatz in Eichener Strasse

Zu einem gemeldeten Garagenbrand rückten um kurz vor 20 Uhr die Löschzüge Kreuztal, Eichen und Krombach in die Eichener Straße aus. Während Dacharbeiten hatte sich dort auf dem Dach einer Garage ein wenig Dachpappe entzündet, woraufhin der Notruf abgesetzt worden war. Zeitgleich hatten die Arbeiter mit einem Gartenschlauch bereits mit Löscharbeiten begonnen, so dass die Feuerwehr gar nicht mehr viel zu erledigen hatte. Sie leuchteten die Einsatzstelle aus und kontrollierten die Brandstelle auf dem Dach der Garage. Nach kurzer Zeit rückten die ersten Einsatzfahrzeuge bereits wieder ab und fuhren in ihren Standort zurück. Auch die Rettungsassistenten der DRK-Rettungswache Kreuztal, die aufgrund des Alarmierungsstichwort „Feuer 4“ mit dem RTW angerückt waren, sowie die Helfer der Kreuztaler DRK-Gruppe, konnten ohne einzugreifen wieder die Einsatzstelle verlassen.

Feuerineichen1

Feuerineichen2

Feuerineichen3

Feuerineichen4