Bewaffneter Überfall auf Buschüttener Tankstelle

 wS/jk – Kreuztal-Buschhütten – Update -Bewaffneter Raubüberfall am Samstagabend in Kreuztal-Buschhütten. Zur Tatzeit gegen 21.20 Uhr zwang ein noch unbekannter Täter unter Vorhalt einer Schusswaffe den Kassierer einer an der Siegener Straße gelegenen Avia-Tankstelle zur Herausgabe der Tageseinnahmen.

 Mitsamt seiner Beute flüchtete der Täter zu Fuß. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen ein, die leider jedoch erfolglos verlief. Zur Spurensicherung erschien der Erkennungsdienst der Polizei am Tatort.

Der Täter ist weiterhin flüchtig. Er wird wie folgt beschrieben: ca. 18-30 Jahre alt,ca. 170 cm groß, schlank. Kleidung: schwarze Wollmaske, schwarze Jacke mit weißen Streifen an den Ärmel, schwarze Hose mit weißen Streifen, weiße Turnschuhe. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

Erstmeldung – Gegen 21 Uhr 15 ist die Avia-Tankstelle in Kreuztal-Buschhütten überfallen worden. Ein Täter betrat die Tankstelle und bedrohte das Personal. Er konnte mit Bargeld flüchten. Die Polizei ermittelt zur Zeit auf Hochtouren. Genauere Infos folgen.


Bewaffneter Überfall auf Buschüttener Tankstelle

Avia

AviaÜberfall

AviaÜberfall

Fotos: wirSiegen.de

.

.

Surftipp:

Gewerbeverzeichnis-Siegerland