DB setzt an Karneval zusdätzliche Züge ein

(wS/db) Siegen/Köln – Für die Freunde des Karnevals setzt die DB Regio NRW an Weiberfastnacht (Donnerstag, 27. Februar), am Karnevalssonntag (2. März) und am Rosenmontag (3. März) zusätzliche Züge von und nach Köln ein.

Der Regionalexpress 9 fährt am Abend von Weiberfastnacht (27./28. Februar) sowie in der Nacht von Rosenmontag auf Dienstag, den 4. März jeweils zusätzlich ab 0.23 Uhr vom Kölner Hauptbahnhof nach Siegen. Ankunft am Siegener Bahnhof ist um 2 Uhr. Am Karnevalssonntag startet die Regionalbahn zudem ab 8.40 Uhr in Siegen und kommt um 10.10 Uhr in Köln an.

Zurück können die Karnevalsfreunde auch den zusätzlichen Zug ab 18.05 aus der Domstadt nach Siegen (Ankunft: 19.43 Uhr) nutzen. Am Rosenmontag fährt die RE 9 außerdem zusätzlich um 8.45 bzw. 9.45 Uhr vom Siegener Bahnhof ab. Eintreffen in Köln ist dann um 10.28 bzw. 11.29 Uhr.

.
Anzeige/Werbung