Fahranfängerin kollidiert mit Gegenverkehr

Polizeiauto + RTW 001

(wS/ots) Netphen – Eine 18-jährige Fahranfängerin aus Erndtebrück befuhr am Mittwochnachmittag in Netphen die B 62 aus Richtung Lützel kommend in Richtung Afholderbach. In einem Kurvenbereich verlor die junge Frau in Folge ihrer den Straßen- und Witterungsverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Das Heck des Pkw brach aus und das Auto geriet schleudernd in den Gegenverkehr, wo es zum Zusammenstoß mit einem anderen Pkw eines 77-jährigen Seniors aus Erndtebrück kam. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro.

.
Anzeige/Werbung

 

63 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute