"Historische Spiele" in Neuauflage

(wS/wi) Wilnsdorf – Das Museum Wilnsdorf lädt am Sonntag, 2. März , zu einer Neuauflage des beliebten Aktionstags unter dem Motto „historische Spiele“ ein. Von 14 bis 18 Uhr warten im Volkskundlichen Bereich und auf dem Außengelände – sofern das Wetter es zulässt – bekannte und weniger bekannte historische Kinderspiele auf Mitspieler und Zuschauer.

Daneben widmet sich der Aktionstag auch der aktuellen Sonderausstellung „Baumgeschichte(n)“. Zwei Holzhandwerker zeigen ihr Können, außerdem ist ein Forstdirektor im Ruhestand anwesend, der zum Fachsimpeln und ab 17 Uhr zu einem Vortrag über die älteste Eiche des Siegerlandes und ihre Sanierung einlädt. Im Foyer wird ein Informationsstand des NABU anzutreffen sein.

Wie immer können sich die Gäste in der Cafeteria des Wilnsdorfer Museums stärken, u.a. werden frischgebackene Waffeln angeboten. Der Eintritt kostet 4 € für Erwachsene, ermäßigt 3 €, Familien zahlen 10 €. Weitere Informationen zum Museum sind online zu finden unter www.museum-wilnsdorf.de.

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]

.