Im Schlosspark: Freundschaftsfest am 21. Juni

(wS/si) Siegen – Am Samstag, 21. Juni 2014, laden die Universitätsstadt Siegen und der Integrationsrat Siegen gemeinsam zum Freundschaftsfest in die Parkanlage des Oberen Schlosses ein. Das Motto der mittlerweile 30. Auflage der beliebten Veranstaltung lautet: „Freundschaft, die Frieden schafft“.

Insgesamt 40 Vereine, Initiativen, Organisationen und Künstler aus vielen Nationen werden sich den Besuchern präsentieren. Neben Informationen zu kulturellen Hintergründen und Bräuchen bieten viele Stände die Möglichkeit, kulinarische Delikatessen zu probieren. Das Freundschaftsfest versteht sich als Angebot an eine interessierte Öffentlichkeit, die Eigenheiten anderer Kulturen kennen und verstehen zu lernen.

Die Zielrichtung spiegelt sich auch im Programm wieder. Dieses startet um 14 Uhr am Musikpavillon mit dem Grußwort des stellvertretenden Bürgermeisters Jens Kamieth. Dann folgt bis 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit Musik-, Tanz- und Gesangsbeiträgen. Pilar Mesa Navarro, die (amtierende) Vorsitzende des Integrationsrates der Stadt Siegen, sorgt als Moderatorin für fachkundige Erläuterungen.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .