Gründerpreis NRW 2014: Siegener Jungunternehmen gesucht!

(wS/si) Siegen. Unternehmerinnen und Unternehmer aller Branchen, die in den Jahren 2009 bis 2012 eine Firma gegründet oder als Nachfolger übernommen haben, können sich für den „Gründerpreis NRW 2014“ bewerben. Darüber informiert jetzt die Wirtschaftsförderung der Stadt Siegen.Der Preis honoriert besonders erfolgreiche und innovative Geschäftsideen in Nordrhein-Westfalen mit Preisgeldern von insgesamt 20.000 Euro.

Siegen_WappenVor allem unternehmerischer Erfolg und die Kreativität der Geschäftsidee werden bewertet. Aber auch die Unternehmensphilosophie, wie etwa Ansätze zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die Übernahme ökologischer Verantwortung oder soziales und gesellschaftliches Engagement fließen in die Bewertung mit ein.

Die Preisgelder werden von der NRW.Bank gestiftet. Der erste Platz wird mit 10.000 Euro, der zweite und dritte Platzmit jeweils 6.000 Euround 4.000 Euro honoriert.

Verliehen wird der „Gründerpreis NRW 2014“ am 13. November 2014 in Bochum, am Vorabend des Gründergipfels NRW 2014. Am 14. November können sich dann Gründungsinteressierte, junge Unternehmerinnen und Unternehmer beim Gründungsgipfel in der Jahrhunderthalle in Bochum von Expertinnen und Experten beraten lassenund sich austauschen.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und den Teilnahmebogen finden sich im Internet unter www.gruenderpreis.nrw.de. Bewerbungsschluss ist der 29. August 2014.

.

Anzeige: Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]