"Kuh-Alarm" in Fellinghausen

(wS/at) Kreuztal-Fellinghausen. „Kuh-Alarm“ hieß es heute Nachmittag für die Kreuztaler Polizei. Einige Kühe wollten auf Entdeckungstour gehen und waren von ihrer Weide ausgebüxt. Als „Ausflugsziel“ hatten sich die gemächlich dahintrottenden Vierbeiner die Landstrasse in Fellinghausen ausgesucht. Anwohnern gelang es, die Herde wieder auf eine Wiese zu treiben und die hinzugerufene Polizei konnte sehr schnell den Eigentümer der Kühe ermitteln.  Die Tiere wurden kurzerhand wieder eingefangen und der „kleine Spaziergang“ nahm ein glückliches Ende.

Kuhalarm

Kuhalarm1

Kuhalarm2

Kuhalarm3

Fotos: wirSiegen.de

.

Anzeige: Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]