76-jährige Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt

(wS/ots) Hilchenbach 18.01.2016 | Am späten Sonntagabend ereignete sich auf der Landstraße 728 bei Hilchenbach ein Verkehrsunfall, bei dem eine 76-jährige Beifahrerin in einem beteiligten Mazda schwer verletzt wurde. Sie und ihr 79-jähriger Fahrer waren zum Unfallzeitpunkt um 21.20 Uhr auf der Landstraße unterwegs in Richtung Hilchenbach. Zur selben Zeit wollte ein entgegenkommender 70-jähriger Audi-Fahrer auf Höhe der Einmündung zur Kreisstraße 31 mit seinem Wagen in Richtung Grund abbiegen und hatte nach ersten Erkenntnissen der Polizei den Mazda übersehen. Beide Fahrzeuge krachten ineinander. Die 76-jährige Hilchenbacherin wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich um die Frau.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Im Bereich der Unfallstelle kam es zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten zu Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden insgesamt beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

Symbolbild

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]

.

55 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute