Störung der Totenruhe! Polizei ermittelt

(wS/ots) Siegen 27.01.2016 | Unbekannte entwendeten in den letzten Tagen auf dem Friedhof in Siegen-Niederschelden in der Hubenfeldstraße mehrere kleine Figuren von einem Grab, bei anderen Gräbern wurden die Grableuchten geöffnet, Kerzen und Vasen zwischen den Gräbern verteilt. Außerdem wurden mehrere provisorische Holzkreuze von frischen Gräbern herausgerissen.

Die Polizei ermittelt nun wegen Störung der Totenruhe und bittet um sachdienliche Hinweise zu dem/den Täter(n) unter 0271-7099-0.

Symbolfoto: Martin Jäger  / pixelio.de

Symbolfoto: Martin Jäger / pixelio.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.