Wintersport in Hilchenbach zurzeit mit vollem Programm

Bei bestem Winterwetter können jetzt alle wintersportbegeisterten Menschen ihrem Hobby in Hilchenbach frönen.

(wS/hi) Hilchenbach 20.01.2016 | Im Skigebiet auf der Ginsberger Heide sind die Lifte täglich ab 15 Uhr in Betrieb, so dass Abfahrer voll auf ihre Kosten kommen. Auch für die Langläufer ist der SV Lützel aktiv: Die kleine Loipe mit einer Länge von 2 km ist gespurt; die beiden Loipen mit den Längen von 5 und 7,5 km sind zur Zeit nur geglättet, weil in den tieferen Lagen und zwischen den hohen Baumbeständen nur eine geringere Schneehöhe besteht. Letztlich sind so alle Strecken zu nutzen. Ebenfalls gespurt ist die Dreiherrn-Steinloipe, so dass Langläufern ein 8,2 km langer Rundkurs mit zwei komfortablen Einstiegstellen von Hilchenbach und Erndtebrück aus zur Verfügung steht. Möglich sind so Touren mit den Längen 12,8 km (Start Oberndorfer Höhe) oder 10,5 km (Start Zinse). Hinweistafeln befinden sich an den Start-punktenErndtebrück-Zinse und in Hilchenbach auf der Oberndorfer Höhe.

Einem wundervollen aktiven Ausflug auf Ski oder zu Fuß durch den herrlichen Winterwald steht nun nichts mehr im Wege.

Den täglich aktuellen Schneelagebericht finden Interessierte etwa ab 10 Uhr unter www.hilchenbach.de nach Eingabe des Suchbegriffs „Wintersport“. Wer noch näher und aktueller sein möchte, dem bietet hier außerdem eine Webcam einen Blick auf den Skihang.

2016-01-20_Hilchenbach_Gillerwebcam 2016_Foto_Stadt Hilchenbach

Bild der Giller-Webcam (Foto: Stadt Hilchenbach)

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .

22 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute