Aktuelle Einsätze der Polizei des Kreises Olpe (13.02.2016)

(wS/ots) Kreis Olpe 13.02.2016 | Aktuelle Einsätze der Polizei des Kreises Olpe…

Einbruch in Vereinsheim

Bisher unbekannte Täter drangen zwischen dem 03.02. und dem 09.02.2016 in ein Vereinsheim am Altenhofer Weg in Wenden ein. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts, der Sachschaden beträgt 1.000 Euro.

Einbruch in Wanderheim

Ebenfalls ungebetenen Besuch erhielt eine Wanderhütte im Stemmicker Weg in Wenden im Zeitraum vom 07.02. bis zum 12.02.2016. Nach ersten Erkenntnissen wurde auch hier nichts entwendet, der angerichtete Sachschaden beträgt 200 Euro.

Symbolbild

Symbolbild

Automatenaufbruch in Rhode

Zwischen dem 07.02. und dem 12.02.2016 wurde in Rhode an der Alten Landstraße / Ecke B54 ein Zigarettenautomat aufgebrochen. Zur Beutehöhe ist noch nichts bekannt.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung 

Am Samstagmorgen, gegen 07.45 Uhr, ereignete sich auf der Talbrücke Sondern ein Verkehrsunfall. Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Bergneustadt war mit ihrem Ford Ka über L 563 aus Richtung Sonderner Kopf kommend auf die Talbrücke aufgefahren. Dort verlor sie aufgrund von Fahrbahnglätte die Kontrolle über ihren Pkw, querte die Fahrspur des Gegenverkehrs, prallte links ins Brückengeländer und wurde danach zurück auf die Fahrbahn geschleudert.

Sowohl am Brückengeländer, als auch am Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Während der Unfallaufnahme stellten die hinzugerufenen Polizeibeamten fest, dass die junge Frau erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Sie musste die Beamten zur Polizeiwache begleiten, dort wurde ihr eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Verkehrsunfall mit Personenschaden und Alkohol 

Am Samstagabend gegen 19:30 h wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der Kölner Str. in Rothemühle gerufen. Dort war die Fahrerin eines Opel Corsa aus Wenden auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Pkw eines 27-jährigen Fahrers frontal zusammengestoßen. Der Fahrer sowie sein 2-jähriger Sohn wurden durch den Zusammenstoss leicht verletzt.

Da die Verursacherin erheblich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4000 Euro.

Wohnungseinbruch nach Pkw-Aufbruch

Am Samstagmorgen stellte ein Wendener Bürger seinen Pkw auf einem Pendlerparkplatz in Reichshof-Eckenhagen ab, um mit einer Fahrgemeinschaft zur Arbeit zu fahren. Der abgestellte Wagen wurde dort stehend aufgebrochen, die im Fahrzeug befindlichen Wohnungsschlüssel sowie der Fahrzeugschein wurden entwendet. Bei Rückkehr zur Wohnung in Rothemühle wurde festgestellt, dass auch diese im Anschluss aufgesucht und durchsucht wurde. Entwendet wurden diverse Werkzeuge und ein Laptop.

 

Pkw-Aufbruch in Lenhausen

Am Samstag zwischen 13:00 und 14:30 Uhr schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe eines in der Blumenstraße abgestellten schwarzen BMW ein, während der Besitzer in diesem Bereich spazieren war. Nach ersten Erkenntnissen wurde jedoch nichts entwendet.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]