Nachfrage nach Kursen für Migranten und Flüchtlinge nahezu verdoppelt

Kreis-VHS sucht weitere Dozenten für Deutsch als Fremd- bzw. Zweitsprache

(wS/siwi) Siegen-Wittgenstein 08.02.2016 | „Deutsch als Fremdsprache“ (DaF) und andere Angebote für Flüchtlinge und Migranten sind zurzeit ein zentraler Angebotsschwerpunkt der Kreisvolkshochschule. „Die Nachfrage hat sich seit dem letzten Sommer nahezu verdoppelt“, bilanziert jetzt Winfried Hofmann, Leiter der Kreisvolkshochschule.

Winfried Hofmann, Leiter der Kreisvolkshochschule Siegen-Wittgenstein. (Foto: Kreis)

Winfried Hofmann, Leiter der Kreisvolkshochschule Siegen-Wittgenstein. (Foto: Kreis)

So gab es im vergangenen Jahr 112 Angebote, darunter 30 Integrationsmodule des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Orientierungskurse, Einstufungs- und Einbürgerungstests, Basissprachkurse der Bundesagentur für Arbeit und eben „Deutsch als Fremdsprache“. DaF bildete mit 49 Kursen den Schwerpunkt der Angebote. Insgesamt haben 1.683 Personen an einem der Angebote für Flüchtlinge und Migranten teilgenommen.

Personen, die bedürftig sind, dazu zählen in der Regel auch Flüchtlinge, haben die Möglichkeit, an zwei Kursen pro Semester kostenfrei teilnehmen zu können. Die Bedürftigkeit wird von der jeweiligen Stadt oder Gemeinde geprüft und bescheinigt.

Die Kreis-VHS setzte 51 Dozenten und Prüfer in den Kursen für Flüchtlinge und Migranten ein, in den Deutschkursen sind das ausschließlich qualifizierte Kräfte. „Diese zu finden, ist gar nicht so einfach“, berichtet Winfried Hofmann. Aktuell kann die Kreisvolkshochschule auf insgesamt 27 DaF-Dozenten als Honorarkräfte zurückgreifen, weitere werden gesucht. „Konkret gefragt sind Fachleute mit einer entsprechenden Ausbildung oder einem Studium. Bewerber sollten im Idealfall schon Unterrichtserfahrung als Lehrer mitbringen“, so der Leiter der Kreis-VHS. Ansprechpartnerin für Interessierte ist Johanna Viola (0271 333-1526), seit kurzem ausschließlich für den Bereich Deutsch als Fremd- bzw. Zweitsprache zuständig.

Die Kreisvolkshochschule ist in allen Städten und Gemeinden des Kreises Siegen-Wittgenstein tätig, mit Ausnahme der Stadt Siegen, die eine eigene VHS besitzt.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]