Zivilfahnder nehmen mit Haftbefehl Gesuchten fest

(wS/ots) Siegen 15.02.2016 | Zivilbeamten des Siegener Einsatztrupps gelang am Freitagabend die erfolgreiche Festnahme eines mit Haftbefehl gesuchten Einbrechers.

Der Gesuchte, ein 29-jähriger Siegener, wurde von den Beamten gegen 23 Uhr im Bereich von Siegen-Weidenau angetroffen und festgenommen. Gegen den 29-Jährigen besteht ein Haftbefehl wegen Einbruchs über 399 Tage. Bei der Festnahme leistete der Siegener den Beamten noch massiven Widerstand, indem er unter anderem einen langen Schlagstock gegen die Polizisten einsetzte. Diesbezüglich wurde noch ein Strafverfahren wegen Widerstandes und gefährlicher Körperverletzung gegen den Festgenommenen eingeleitet. Anschließend wurde er in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Symbolbild

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]