12.000 Kilometer fern der Heimat…

(wS/mg) Freudenberg 17.04.2016 | Ein Lama im Garten? Man muss zweimal hinschauen um sicher zu gehen, dass man sich nicht geirrt hat und es sich wirklich um zwei Exemplare dieser zuweilen sehr spuckfreudigen Spezies handelt.

Die beiden vom Guanako abstammenden südamerikanischen Tiere haben hier bei uns im Siegerland, genauer gesagt in Freudenberg, ein Zuhause gefunden.

2016-04-17_Freudenberg_Lamas_(c)Mg (2)

2016-04-17_Freudenberg_Lamas_(c)Mg (1)

IMG-20160417-WA0027

Fotos: M.Groß / www.wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]