Auftaktübung der Jugendfeuerwehr Freudenberg

(wS/mg) Freudenberg 10.04.2016 | Am Samstag, den 09.04.2016, hieß es für die jüngste Generation der Feuerwehren aus dem Umkreis Freudenberg „Feuer Vier“ (Brand im Schulgebäude). Beim Eintreffen der jungen Einsatzkräfte stellten diese schnell fest, dass sich in dem Gebäude dichter Rauch befand, der bereits aus den Fenstern der Schule kam.

Im Gebäudeinneren befanden sich mehrere verletzte Personen – diese konnten jedoch durch das eingespielte Team der Feuerwehr schnell gefunden und gerettet werden.

Ein weiterer Trupp war damit beschäftigt den Brand zu löschen. Auch diese Aufgabe meisterte die Jugendfeuerwehr hervorragend. An dem Einsatz waren die Jugendfeuerwehren Lindenberg, Alchen, Jugendfeuerwehr Gruppe 1, Jugendfeuerwehr 3. Zug sowie die Jugendfeuerwehr Oberholzklau – Bühl mit insgesamt 64 Einsatzkräften beteiligt.