Infoveranstaltung zum „Integration Point“

Ehrenamtliche Flüchtlingspaten sind herzlich eingeladen!

(wS/nk) Neunkirchen 06.04.2016 | Seit Anfang Dezember gibt es in Siegen mit dem Integration Point eine zentrale Anlaufstelle für Flüchtlinge. Ziel des „Integration Point“ ist die schnelle, unkomplizierte und zielgerichtete Beratung und Vermittlung von Flüchtlingen.

Neunkirchen LogoDamit diejenigen Personen, die sich in Neunkirchen ehrenamtlich um Flüchtlinge kümmern, über das Angebot und den Aufgabenbereich des „Integration Points“ informiert werden können, findet am 13. April von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr eine Veranstaltung im Seminarraum des Otto-Reiffenrath-Hauses statt. Hintergrund ist, dass die Mitarbeiter im „Integration Point“ auch den Flüchtlingspaten für eine sachkundige Beratung zu den Themen Arbeit, Ausbildung und Praktikum zur Verfügung stehen. Darüber hinaus sind die Agentur für Arbeit und die Ausländerbehörde verantwortlich für die gesetzlich vorgeschriebene Vorrangprüfung und die Erteilung einer Beschäftigungserlaubnis.
Durch die Bündelung der Agentur für Arbeit Siegen und des Jobcenters des Kreises Siegen-Wittgenstein im „Integration Point“ sollen lange Wege entfallen.

Wer Interesse hat an dieser Infoveranstaltung teilzunehmen, kann sich per E-Mail bei der Flüchtlingskoordinatorin Elke Schlosser e.schlosser@neunkirchen-siegerland.de anmelden.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]