Vortragsabend mit dem Thema „Die Flüchtlingskrise – Ursachen, Konflikte, Folgen"

(wS/red) Siegen 01.04.2016 | „Flucht und Vertreibung aus Nordafrika und dem Nahen und Mittleren Osten sind politische Gegenstände, die momentan den Zusammenhalt der europäische Gesellschaft und der Europäischen Union auf den Prüfstand stellen. Aber, was wissen wir über die Ursachen der aktuellen Wanderungsbewegungen, die Rolle von Schleusern und die Wahl der Zielstaaten? Kann die Politik Migration steuern und gleichzeitig die Normen des internationalen Flüchtlingsschutzes einhalten? Was muss getan werden, damit sich diejenigen, die dauerhaft bleiben werden, integrieren?“. All das sind Fragen, die die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU Kreis Siegen-Wittgenstein bewegt.

Logo_Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDUÜber diese Thematik wird der Autor Dr. Stefan Luft sprechen. Dr. Stefan Luft ist Privatdozent am Institut für Politikwissenschaft der Universität Bremen; er hat in den letzten zehn Jahren sehr viel zum Thema Integration und Migration veröffentlicht. Weitere Informationen findet man unter dem Link www.stefanluft.de.

Der Vortrag mit anschließender Diskussion findet am Dienstag, den 05. April 2016 um 20.00 Uhr in der Siegerlandhalle statt. Der Veranstalter ist die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU Kreis Siegen-Wittgenstein.

Eine Anmeldung ist erforderlich! Interessenten können sich unter omvsiwi@web.de für die Veranstaltung der OMV anmelden.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]