Blockflötenkonzert in St. Joseph am 29.Mai

(wS/red) Siegen-Weidenau 25.05.2016 | Am Sonntag, den 29. Mai findet um 18.00 Uhr in St. Joseph, Weidenauer Straße 23, Siegen ein Konzert mit dem Blockflötenensemble “Trio Vinci” statt. Petra de Gans, Jürgen Scholl und Norbert Gamm spielen unter dem Motto „Der Himmel und die Erde“ Blockflötenmusik der Renaissance.

2016-05-25_Siegen-Weidenau_Blockflötenkonzert in St. Joseph_Foto_Veranstalter_02

Tiefe Spiritualität im Gewand kunstvoller Polyphonie und heitere Leichtigkeit, ja Derbheit, französischer Chansons und italienischer Villanellen: diesen beiden Polen der europäischen Renaissancekultur spürt das Trio Vinci in seinem Programm “Der Himmel und die Erde” nach. Die Mitglieder des Ensembles Petra de Gans, Jürgen Scholl und Norbert Gamm fanden sich vor über 10 Jahren aus der gemeinsamen Faszination für den Klang eines Blockflötenconsorts zum Trio Vinci zusammen. Seitdem erschlossen sie sich das umfangreiche und in großen Teilen unbekannte Repertoire des 15. und 16. Jahrhunderts für ihre Besetzung und präsentierten dieses in bereits in zahlreichen Konzerten in ganz Deutschland. Das vielzahlige Instrumentarium vom Flautino bis zur zwei Meter langen Kontrabassblockflöte lässt ein farbiges und abwechslungsreiches Klangbild entstehen, das den Hörer tief eintauchen lässt in eine der faszinierendsten Epochen der Musikgeschichte.

2016-05-25_Siegen-Weidenau_Blockflötenkonzert in St. Joseph_Foto_Veranstalter_01

Fotos: Veranstalter

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]