CVJM Wilgersdorf ist Vizemeister im Kleinfeldfußball

(wS/sp) Hille/Wilnsdorf 24.05.2016 | Im ostwestfälischen Hille fanden am Wochenende die CVJM-Westbundmeisterschaften im Kleinfeldfußball statt. Insgesamt nahmen zwölf Mannschaften an der zweitägigen Veranstaltung teil. Das heimische Team aus Wilgersdorf um Cheforganisator Jens Müller und Spielertrainer Ansgar Steinkopf musste sich erst im Finale dem CVJM Waldsolms mit 2:0 geschlagen geben.

Die Wilgersdorfer CVJM-Mannschaft mit Kevin Krumm, Martin Leyener, Christopher Neuser, Dominik Reichmann, Michael Leyener, Ansgar Steinkopf (hinten, v.li) sowie Burkhard Krumm und Jens Müller (vorne, v.li.) wurde Vizemeister. Foto: Verein

Die Wilgersdorfer CVJM-Mannschaft mit Kevin Krumm, Martin Leyener, Christopher Neuser, Dominik Reichmann, Michael Leyener, Ansgar Steinkopf (hinten, v.li) sowie Burkhard Krumm und Jens Müller (vorne, v.li.) wurde Vizemeister im Kleinfeldfußball. Foto: Verein

Im Viertel- und Halbfinale setzte sich der CVJM Wilgersdorf jeweils im Neunmeterschießen gegen die Gastgeber CVJM Hille III & Hille II durch. Dank der Vizemeisterschaft qualifizierten sich die Siegerländer Kicker für die Deutschen CVJM-Kleinfeldmeisterschaften, die am 18. und 19. Juni 2016 in Gosenbach stattfinden.

Beste Torschützen auf Wilgersdorfer Seite war das Brüderpaar Martin und Michael Leyener mit jeweils drei Treffern. Außerdem feierte Christopher Neuser einen tollen Einstand im Tor des CVJM Wilgersdorf.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]